Katherine Jackson unterstützt Tribute

Offener Brief

© APA/EPA

Katherine Jackson unterstützt Tribute

Katherine Jackson, die Mutter von Michael und Jermaine Jackson, meldet sich in einem offenen Brief zum geplanten Konzert "THE TRIBUTE In Memory Of Michael Jackson", das am 26. September 2009 vor dem Schloss Schönbrunn in Wien stattfinden soll, zu Wort. Sie begrüßt darin ausdrücklich die Idee dieses Tribut-Konzertes, das sie "sofort für eine wunderbare Idee" hielt.

Veranstaltung "gibt Millionen Fans die Möglichkeit, das Leben meines Sohnes zu feiern"
Katherine Jackson: "Eine Veranstaltung dieser Dimension hält nicht nur Michaels Vision am Leben, mehr als das: sie gibt Millionen Fans die Möglichkeit, seine Musik zu erleben und das Leben meines Sohnes zu feiern. Ich bin davon überzeugt, dass Michael begeistert wäre."

Lesen Sie hier den Originalbrief

"Ich unterstütze Jermaines Bemühungen völlig"
Katherine Jackson, der das vorläufige Sorgerecht für Michaels Kinder - Prince Michael Jr., Paris und Prince Michael II. - zugesprochen wurde und die auch seinen Nachlass mitverwaltet, unterstützt dieses erste große globale Tribute Concert für ihren verstorbenen Sohn: "Es macht mich sehr glücklich zu wissen, dass dieser besondere Event in der ganzen Welt gesehen werden kann und allen Fans die Möglichkeit gibt, sich noch einmal Michael und seiner zeitlosen Musik zu widmen. Ich unterstütze Jermaines Bemühungen völlig, Michaels wichtige Botschaft, unsere Welt zu einer besseren zu machen, zu verbreiten", so Katherine Jackson.

Pressekonferenz nach Begräbnis
Am 26. September 2009 wird Jermaine Jackson gemeinsam mit World Awards Media vor dem Schloss Schönbrunn "THE TRIBUTE In Memory Of Michael Jackson" präsentieren, ein Konzert mit internationalen Stars, bei dem Michael Jacksons größte Hits nochmals live auf einer Bühne aufgeführt werden sollen. Nach Michael Jacksons Begräbnis, das in den nächsten Tagen stattfinden soll, wird Jermaine Jackson nach Europa kommen, um in mehreren Pressekonferenzen das Konzert vorzustellen und die ersten Namen jener Stars zu nennen, die dabei auftreten werden. Die erste Internationale Pressekonferenz wird zusammen mit Wiens Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner im Wiener Rathaus stattfinden.

Künstler und Menschen ein Denkmal setzen
Jermaine Jackson: "Wir wollen mit THE TRIBUTE nicht nur dem Künstler Michael Jackson ein Denkmal setzen, sondern auch dem Menschen, der vielen anderen durch seine humanitären und karitativen Aktivitäten geholfen hat."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.