Künstler lässt Winehouse erstarren Künstler lässt Winehouse erstarren

Abbild

© APA/EPA

© APA/EPA

Künstler lässt Winehouse erstarren

Künstlerische Hommage?
Der deutsche Künstler Andreas Wachter, der 1951 in Chemnitz geboren wurde, könnte Fan der britischen Skandalnudel und Sängerin Amy Winehouse sein. Immerhin hat er Amy die Form einer Skulptur gewidmet, ein Abbild ihrer gefertigt.

Inspirationsquelle
Wachter, dessen Werke in einigen deutschen Museen und Galerien, sowie im Puschkin Museum in Moskau zu sehen sind, ist seit 1980 freischaffend. Was ihn zu seiner "Amy" künstlerisch inspirierte ist unklar, aber die Ähnlichkeit mit der Sängerin ist durchaus gegeben.

Fotos: APA/EPA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.