Deix: Präsentation verschoben

Wegen Zusammenbruch

Deix: Präsentation verschoben

Am 2. Oktober hätte im Wiener Gasthaus "Zur eisernen Zeit" ein neues Buch von Manfred Deix präsentiert werden sollen. Der Zeichner befindet sich jedoch derzeit in Spitalbehandlung, die Präsentation des Bandes "Neue Zeichnungen" (Ueberreuter Verlag) muss verschoben werden. Nach einem Zusammenbruch war der 65-Jährige kürzlich in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Böse, wie gewohnt
"Es geht ihm mittlerweile besser. Er muss jedoch bis Ende kommender Woche zur Durchuntersuchung im Spital bleiben", hieß es seitens des Verlags gegenüber der APA. Ein neuer Präsentationstermin für das Buch mit den Zeichnungen, die als "trefflich-böse, wie gewohnt", aber "zart und aquarelliert, ganz ungewohnt" annonciert werden, steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum