Marcel Prawy: Ein großer Verführer

Opern-Insider

Marcel Prawy: Ein großer Verführer

Ein halbes Jahrhundert lang hat uns Marcel Prawy Opern, Operetten, Musicals erklärt. Zuerst als heimkehrender Wiener noch in US-Uniform, im Kosmos-Theater, dann in den Wiener Opernhäusern, bald auch im Fernsehen. Im ORF wurde er zum „Opernführer der Nation“. Doch er war mehr. Seine Leidenschaft für das Musiktheater, sein großes Wissen und sein unverwechselbarer Charme machten ihn zum idealen Verführer. Es war dem Publikum unmöglich, von Prawys Enthusiasmus nicht angesteckt zu werden. Als Chefdramaturg der Wiener Staatsoper gelang ihm das auch bei Sängern und Mitarbeitern.

Im Februar 2003 ist Prawy in Wien verstorben. Heute wäre er 100 Jahre alt geworden. Mit einem Salut für Prawy gedenkt die Volksoper heute (und am 3. Jänner) jenes Mannes, der sie einst zum Zentrum deutschsprachiger Musical-Aufführungen gemacht hat. Auch damit bleibt er unvergessen.

Salut für Marcel Prawy: Wien, Volksoper, 29. Dezember und 3. Jänner (19 Uhr).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum