Mit Myspace zum Mega-Erfolg: Kate Nash

Neuer Stern

© www.photopress.at, Photo Press Service Vienna

Mit Myspace zum Mega-Erfolg: Kate Nash

Dieses Glück haben nicht viele: Schwer talentiert und mit ausreichend semi-professionellen Songs bepackt, spazierte Kate Nash über die Myspace-Wiese und ersang sich, so wie viele andere auch, ein breites Publikum auf der ganzen Welt. Ebenso wie Adele oder Amy Winehouse packte sie die BRIT School for Performing Arts and Technology ganz locker und wagte sich an die heiße Music-Scene der britischen Kulthauptstadt. Schließlich wurde ein kleines Londoner Label auf Kate Nash aufmerksam, welches sie förderte, mittlerweile laufen ihre Platten schon in einer ganz anderen Liga: Sie hat es mit ihren jungen Jahren geschafft, sich von ganz allein zu behaupten.

Kürbis-Suppe nach Rezept
"Made of Bricks", so das Debutalbum der rothaarigen Charisma-Bombe, schoss in England auf Platz 1 der Charts, ihre Singles "Foundations" oder "Mouthwash" fanden ebenso ein entsprechendes Publikum und feuerten die talentierte Singer-Songwriterin in den Musikolymp. Sie schafft aber etwas, was nur wenige zusammenbringen: Völlig vereint finden sich Anhänger der kommerziellen Popmusik wie auch des alternativeren Genres unter einem Dach zusammen und feiern sie als insgeheime Königin ab.

Erfolgreiche Girl Group?
Es war eigentlich nur ein simpler Gag am Rande eines Interviews, doch Kate Nash überlegt ernsthaft. Fünf äußerst erfolgreiche Künstlerinnen der letzten 12 Monate gab es: Neben Kate Nash konnten Adele, Lily Allen, Katie Melua und Amy Winehouse aus Female-Brit-Stars hervorgehen. Gemeinsamkeit dabei: Alle sind im Grunde sehr jung und verfolgen stetig ihre eigene musikalische Linie, die äußerst auf das Songwriting fokussiert zu sein scheint. Kate Nash wurde etwa von einer britischen Musikzeitschrift gefragt, ob sie sich für einen Song eine Union der Girls vorstellen könnte - nun schlich die Katze aus dem Sack. Nash verkündete höchstpersönlich, dass sie gemeinsam ins Studio gehen werden, um ein paar Songs aufzunehmen. Das kann ja nur Nummer eins werden...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.