CD kommt im Rekord-Tempo

Neujahrskonzert 2013

CD kommt im Rekord-Tempo

In den letzten Jahren haben einander die Platten-Labels in ihren Anstrengungen überboten, das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, den Millionenseller der Klassikbranche, in weniger als einer Woche zu produzieren. Heuer bricht Sony Classical den Weltrekord, denn schon am Freitag – also am 4. Jänner – werden 30.000 der frisch gepressten Doppel-CDs des 73. Neujahrskonzerts unter der Leitung von Franz Welser-Möst in Österreich ausgeliefert.

1,2 Mio. ORF-Zuschauer
Oliver Wazola, Chef von Sony Classical Austria, erwartet 40.000 verkaufte Alben in Österreich, das bedeutet Doppelplatin. Weltweit erscheint die CD am 7. Jänner. Am 18. Jänner kommt das Neujahrskonzert 2013 – das im ORF die beste Quote seit 1991 verbuchte: nämlich 1,2 Millionen Zuschauer – als DVD, Blu-Ray und erstmals nach 15 Jahren wieder als LP, die von vielen Musikfreunden wegen des wärmeren Klangs geschätzt wird, auf den Markt.

Apropos Neujahrskonzert: Weil der Italo-Sender RAI das Neujahrskonzert nicht mehr überträgt, hagelte es in Italien Protest-Briefe und Blogs.

Autor: E. Hirschmann-Altzinger
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.