Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

"Otello": Aus Liebe wird Hass

Ein musikalischer Höhepunkt der heurigen Salzburger Festpiele steht heute bevor: Riccardo Muti dirigiert die Wiener Philharmoniker bei der Otello-Premiere. Und zeigt damit einmal mehr, welche Klasse er hat. (Der ORF sendet die Oper am 11. August.)

Selten habe ich die Geschichte von Aufstieg und Fall des maurischen Feldherren musikalisch so packend erlebt. Es ist weniger die (konservative) Inszenierung, die einen in den Bann schlägt, es ist die Art, wie das Orchester die Geschichte erzählt. Gänsehaut ab dem Taschentuch-Akt, Atem anhalten in der großen Schlussszene.

Sternstunde
Die Probe, die ich besucht habe, muss eine besondere Sternstunde gewesen sein. Erst nachher habe ich erfahren, dass es Mutis Geburtstag war! Und es war unleugbar ein Geburtstagsgeschenk, das die „Philis“ dem Maestro da gemacht haben. Hauchzart und transparent bis explosiv-dramatisch, alle Schattierungen kamen da mit der größten Selbstverständlichkeit aus dem Orchestergraben.

Kraft
Auch die Sänger reagierten sofort auf jede der trockenen, zwingenden Anweisungen vom Pult. Man merkte, wie Muti-erfahrene Künstler wie der große Carlos Álvarez sofort umsetzen können, was der Maestro von ihnen verlangt. Sein Jago ist die treibende Kraft, die aus einer großen Liebe eine große (Selbst-) Zerstörung macht.

Hass
Ein revolutionäres, extremes Werk, Verdi verzichtet sogar auf die Ouvertüre! Er steigt hinab in die Tiefen menschlicher Gefühle, in die Schattenseiten der Seele: nachtschwarzer Hass, abgrundtiefer Neid, blinde Eifersucht. Riccardo Muti leuchtet diese aus wie derzeit kein anderer.

„Otello“: Freitag, 1. August, 19.30 Uhr, Gr. Festspielhaus, Salzburg; 11. 8. im ORF.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.