Paul Potts singt beim

Schwarzlsee

© Photo Press Service, www.photopress.at

Paul Potts singt beim "Neujahrskonzert"

Paul Potts, Sieger einer britischen Talentshow, kommt für ein "Neujahrskonzert" am 2. Jänner 2011 ins Schwarzl Freizeitzentrum nach Unterpremstätten bei Graz und wird dort mit dem recreation-Orchester den Besuchern Balladen der Musikgeschichte klassisch interpretiert präsentieren. Das teilte der Veranstalter, die Leutgeb Entertainment Group GmbH, in einer Aussendung am Dienstag mit. Im Vorprogramm wird die Polizei-Big-Band spielen.

Jettet um die Welt
Potts (40), der früher in einem Supermarkt arbeitete und als Handyverkäufer sein Geld verdiente, kam 2007 zur Castingshow "Britain's Got Talent" und gewann den Bewerb mit seinem Operngesang und einer von Rückschlägen und Schikanen gekennzeichneten Lebensgeschichte. Seither jettet der Sänger für Konzerte um den ganzen Erdball. Beim Konzert am Schwarzlsee wird Potts gemeinsam mit recreation auftreten. Das "Große Orchester Graz" formierte sich im Jahre 2002 aus Musikern, die zuvor in den Reihen des Grazer Symphonischen Orchesters gespielt hatten.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.