Nackte Verführung in schwarz-weiss

Ausstellung

© Martin Siebenbrunner

Nackte Verführung in schwarz-weiss

Die Galerie Steiner zeigt ab 1. Dezember unter dem programmatischen Titel "Weiss. Schwarz.Nackt." ausgewählte Werke des Fotografen Martin Siebenbrunner in der Galerie Steiner.

Diashow "Weiss-Schwarz" - Pure Verführung
"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

Martin Siebenbrunners Fotos sind der Inbegriff von Ästhetik und Schönheit.

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

Dank seines einzigartigen Fotostils zählt er mittlerweile zu den gefragtesten Fotografen in Österreich.

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

Neuartige Lichtkonzepte und klassische Schwarz/Weiß-Aufnahmen...

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

...sind in seiner Ausstellung in der Galerie Steiner zu bewundern.

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

"Weiss-Schwarz" - pure Verführung

1 / 5
  Diashow

Bilder als Momente der Verführung
"Ich bin ein Extremist", gibt der Wiener Fotograf Martin Siebenbrunner unumwunden zu. "Extreme Posen, extremes Licht und Farben extreme Emotionen – der Grat zwischen dem "sehr guten" Bild und dem "perfekten" Bild ist extrem schmal. Diesen Grat überwinde ich bei jedem Bild. Und irgendwann kommt der Moment, da weiß ich, es passt." Der Wiener Fotograf inszeniert seine Bilder als Momente der Verführung im edlen Ambiente. Blicke, Gesten, Posen schöner, makelloser Frauen in direkter Interaktion mit dem Fotografen. Erotik des Augenblicks. Er fotografiert perfekte Teaser aus dem Reich der Verführung.

Akt: "WEISS"
Die Serie "into the light" besticht durch das neuartige Lichtkonzept. Statt wie bisher die Models mit Blitzen zu beleuchten, dienen die Blitzlampen als aktives Bildelement. So entsteht in der Interaktion von Model und Licht eine eigene Aura von Gegenlichtaufnahmen – WEISS.
 
Akt: "SCHWARZ"
Als Gegensatz zu den cleanen, weißen Bildern zeigt dieser Zyklus klassische, sinnliche Schwarz/Weiß-Aufnahmen, niveauvolle Akte, geheimnisvolle Nackte im Analogstyle, dunkel – SCHWARZ.   
 
"Nackt!" & "Makel los"
Auch die Werke dieser beiden früheren Zyklen offenbaren Siebenbrunners nahezu manische Suche nach dem perfekten Bild – erotische Inszenierungen mit höchstem Anspruch an technische und ästhetische Perfektion, dabei jedoch nie den Blick für die Ästhetik und die Schönheit verlierend. Im ersten Augenblick schockierend ziehen die "perfect bodies" unaufhaltsam in ihren Bann, und damit in die "perfect world" von Martin Siebenbrunner.  

Ausstellung: Martin Siebenbrunner – "WEISS-SCHWARZ"
2. –Dezember 10 – 8. Jänner 2011. Galerie Steiner, 1010 Wien, Kurrentgasse 4
Mo – Fr 11 – 20, Sa 12 – 17 Uhr. Vernissage: Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19 Uhr
 

Aktfotos von Martin Siebenbrunner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.