Spanisches Feuer mit viel Gefühl

Film-Tipp

© www.movie-reporter.net

Spanisches Feuer mit viel Gefühl

Der spanischen Filmemacherin Isabel Coixet ist mit der Adaption des Romans „Das sterbende Tier“ von Philip Roth ein wahres Meisterwerk gelungen. Die Weltpremiere auf der Berlinale war ein wahrer Erfolg. Mit Penelope Cruz und Ben Kingsley in den Hauptrollen brillieren in den weiteren Rollen Hollywood-Schauspieler Dennis Hopper, Oscar-Nominee Patricia Clarkson, Shooting-Star Peter Sarsgaard und Deborah Harry.

Das Drama erzählt die Geschichte zweier Menschen, die zueinanderfinden und dadurch ihr ganzes Leben verändert wird. Professor Kepesh ist ein Frauenheld und spielt sich gerne mit seinen Genossinnen und lässt sich dabei auf nichts Ernstes ein. Kepesh verglich die Instution der Ehe mit der eines Gefängnisses. Bis er auf die Studentin Consuela Castillo trifft. Mit ihrer Schönheit und dem sprühenden Intellekt zieht ihn diese Frau in den Bann und beginnt Gefühle zu empfinden, die er noch nie zuvor kennengelernt hatte. Im Verlauf des Films führen die beiden eine leidenschaftliche, aber auch tragische Beziehung.

Kepesh durchlebt die Gefühlswelt eines obsessiv verliebten Mannes, der der Frau in seinem Leben nicht vertraut. Dieser Grund führt auch dazu, dass sich die Studentin von ihm trennt. Doch zwei Jahre später kehrt Consuela unvermittelt in sein Leben zurück. Sie hat einen dringenden Wunsch, der alles verändern soll…

Ab 14. August in den österreichischen Kinos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.