Stadtwerkstatt Open Air 2009

Jubiläum

© stwst.at

Stadtwerkstatt Open Air 2009

Das 30-jährige Bestehen der Stadtwerkstatt in Linz möchte man eigentlich gar nicht zelebrieren, aber die Liste hochkarätiger heimischer Musik-Acts verrät, dass die zur Schau gestellte Bescheidenheit der Veranstalter einfach nur zum gepflegten Image der alternativen Kulturvereinigung gehört. Egal. Hauptsache gute Musik, gute Party und freier Eintritt.

Das Programm am Freitag den 7.8.2009

Binder & Krieglstein (AT)
2 Jahre sind seit dem Sommerhit "Piraten" vorbei gezogen, aber ihre Musik ist dennoch frisch geblieben, und jetzt ist das neue Bühnenprogramm fertig. Rainer Binder-Kriegelstein, in dessen Adern neben viel Groove auch etwas blaues Blut fließt, wird mit kompletter Band ein partytaugliches Konzerterlebniss auf hohem Niveau präsentieren.

Shit & Shine + 20 drummer (GB-AT)
Das Seitenprojekt von Craig Clouse (TODD) bedeutet: ein Riff, ein Beat, ein Song - 45 Minuten, 2 Bässe und viele Schlagzeuger. Ihre Shows in England sind so rar wie legendär und es kann alles passieren. Unterstützt werden sie von 20 SchlagzeugerInnen, die sich samt ihren Drums am Plateau über der Stadtwerkstatt aufbauen werden.

Ginga (AT)
4 junge Männer die sich zu weit in den tiefen finsteren Wald hineinwagten, und prompt in diesem auch verloren gingen. Mit 2 Schlagzeugen einer Gitarre und einer Violine überwinterten sie zwischen wilden Tieren und eingefrohrenen Bächen. Im Frühjahr fanden sie den Weg aus dem Wald und nahmen eine feine LP mit. Indierock auf österreichisch sagt man dazu.

Nightline
Club-Sounds und Balkan-Beats bis spät in die Nacht hört man von Introsepctor (AT), Gypsy Sound System (CH) und DJ KLUB (AT).

Das Programm am Samstag den 8.8.2009

Sofa Surfers (AT)
Die einzigen Überlebenden der Wiener Elektronikbewegung der 1990iger Jahre (sieht man gnädigerweise von Kruder & Dorfmeister ab) präsentieren ihre neuen Tracks zum ersten mal in Oberösterreich. 12 Jahre und geschätzte 8 Alben begeistert diese Band nun schon, und erfindet sich quasi mit jedem Tonträger neu ohne dabei auf Vorangegangenes zu vergessen.

Texta (AT)
Was wäre Linz ohne seine Texta. Ihr Einfluss auf die österreichische Hip Hop Szene ist nicht hoch genug zu bewerten. 16 Jahre Bandgeschichte, 6 LPs, unzählige weitere Veröffentlichungen und Label bzw. Netzwerkarbeit die gute Strukturen geschaffen hat. Und so ganz nebenbei ein unglaublich guter Liveakt der jedes mal von neuem überrascht.

Peter Taylor + 26 guitarist (UK-AT)
Gitarrist Peter James Taylor kommt diesmal auf Solo-Pfaden nach Linz mit einem Experiment. Und zwar handelt es sich um einen Komposition für 26 Gitarren, dirigiert vom Maestro persönlich. Der Sound wandert zwischen „Godspeed You! Black Emperor“ ähnlichen Flächen und der Massivität von den Melvins.

Nightline
Für den guten Sound bis in den Morgengrauen sorgen am Samstag Beardyman (UK), DJ Ability (AT), NDLDJ (AT) und nochmals das Gypsy Sound System (CH).

Alle Infos unter: www.stwst.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.