The Rascals: Keine Lust mehr auf Tennis The Rascals: Keine Lust mehr auf Tennis

UK-Import

 

 

The Rascals: Keine Lust mehr auf Tennis

Wie bei vielen anderen Bands, die aus dem lustig dahinplätschernden Wasser des Brit-Pop springen, gelten die Sixties als Vorzeigejahrzehnt in Sachen Gitarrenakkordlehre und Style, auch optisch. Mittellange Zotten, Rollkragenpulli und Clarks, filthige Riffs und und eine mahnende Stimme: Das braucht man, um bei der Jugend anzukommen. Dabei sind die Burschen von The Rascals selbst noch gar nicht alt und könnten getrost mit ihren Groupies Hand in Hand zur Kirmes gehen. Nein, so schlimm ist der Hype doch noch nicht, wollen sie doch noch ehestens musikalisch von sich überzeugen. Der Name wurde von einer in früheren Zeiten existierende amerikanischen Soul-Band übernommen, 2008 würde das Debüt "Rascalize" auf den Markt gebracht. Am 19. November stellt die 3er-Konstellation ihren ersten Longplayer im Flex vor.

oe24 verlost 3x2 Tickets für The Rascals!

Sänger Miles Kane (damals liefen The Rascals noch unter dem Namen Little Flames) und Artic Monkeys Frontmann Alex Turner haben sich auf einer gemeinsamen Tour kennengelernt und haben auch das Seitenprojekt Last Shadow Puppets gegründet, welches neben The Rascals eigentlich immer noch läuft. Raue Klänge, kratzige Gitarren und ein durchdringlicher Bass - die Liverpooler Band weiß, was die Welt gerade jetzt braucht.

The Rascals, 19. November, Wien, Flex, 20:30 Uhr
Tickets unter 01 96 0 96 888

Foto (c): Ray Kilpatrick

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.