Trotz Hass-Video: Pinks Ex-Mann mag sie trotzdem

Racheakt

 

Trotz Hass-Video: Pinks Ex-Mann mag sie trotzdem

Seit Februar leben Carey Hart und Pink in Scheidung, die Szenen der nur kurzlebigen einjährigen Ehe dürften zum Teil dramatische emotionelle Auswüchse angenommen haben. Was sich genau in den vier Wänden abgespielt haben muss, bleibt ein Rätsel. Doch dann greift Pink zu eigenwilligen Mitteln wie den Dreh eines Rachevideos zu ihrer neuen Single "So What", in dem sie mit einer Kettensäge bewaffnet eine Durchdreh-Aktion startet und einen Baum zersägt, in dem ein Herz mit den beiden Namen Alicia und Carey eingeritzt ist. Vom Hochzeitstorten werfen ganz zu schweigen.

Trotz Racheakt
Jeden anderen Mann müsste dieses Video peinlich berührt haben, aber Carey Hart steht angeblich voll hinter Pink. Wie die Sängerin jetzt in ihrem “MySpace”-Blog outete: “Keine Angst, Carey mag den Song. Wir sind eben verrückt.” Scheint zumindest, als wäre vorläuftiger Frieden in der schwierigen Beziehung geschlossen worden.

Unmissverständlich
Die Worte sind dennoch direkt und klar: “Ich schätze, ich habe meinen Ehemann verloren. Keine Ahnung wo er abgeblieben ist. Also trinke ich mein Geld… Ich brauche Dich nicht, und weißt Du was, ich habe jetzt mehr Spaß. Und jetzt, nachdem wir miteinander fertig sind, zeige ich Dir, dass ich in Ordnung bin, mir geht es gut.

Unlängst unterstrich Ex-Mann Hart, dass er seine Frau gerne zurück hätte, weil er sie vermisse. Riecht doch alles nach Happy End, oder?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.