Waterloo als Kaiser-Schreck

Neues vom Kaiser

Waterloo als Kaiser-Schreck

"Ist er mit der Naddel verwandt?“ Kaiser Robert Heinrich I. plagen bei der Audienz von Popmusiker und Indianer Waterloo schreckliche Erinnerungen. Der Schock über den Auftritt der Dieter Bohlen-Ex in der vorhergehenden Sendung von Wir sind Kaiser sitzt bei seiner Majestät noch tief. Die körperlich teilweise künstlich geschaffene dunkelhäutige Schönheit machte den Kaiser durch wirre Aussagen und ständiges Unterbrechen fassungslos. Und jetzt Waterloo: unverständliche Sätze, wirre Erklärungen, unziemliches ins Wortfallen.

Ab Donnerstag gibt es nach dem „Best-of“-Zwischenspiel wieder neue Folgen von Wir sind Kaiser – TV-AUSTRIA verrät vorab, wer bei Robert Heinrich I. sein Unwesen treiben wird.

Federn statt Krone
Um andere Kulturen kennenzulernen, hat Robert Heinrich I. Waterloo zur nächsten Audienz geladen und ihm ein Tipi aufgebaut. Sogar einen Federschmuck stülpt sich Robert Heinrich als Zeichen der Ehrerbietung aufs kaiserliche Haupt. Doch was der amerikanische Ureinwohner aus Oberösterreich von sich gibt, gefällt seiner Majestät ganz und gar nicht. Nicht einmal das Angebot, eine Friedenspfeife zu rauchen, kann den Kaiser gnädig stimmen. Mit barschen Worten verabschiedet er Waterloo wieder.

Friedenslied
Auch der Besuch von Ulrike Lunacek, Grüne Spitzenkandidatin für die EU-Wahl im Juni, stimmt seine Majestät nicht froh. Denn weder die kaiserliche Bewerbung mit Ein bisschen Frieden zum Songcontest der Grünen, noch dessen Vorschläge zu einem weiblichen Pendant für den Wiener Rathausmann – wie es von den Grünen gefordert wird – stoßen auf Lunaceks Gefallen. Wenig begeistert zeigt sich die grüne Politikerin auch von den Ideen Robert Heinrichs für eine EU-Wahlkampagne, in deren Mittelpunkt ausgerechnet ihr einstiger Gegenkandidat Johannes Voggenhuber steht.

Batman
Thang de Hoo wird schließlich als dritter Gast empfangen, um Entwürfe für eine neue kaiserliche Uniform zu präsentieren. Denn Robert Heinrich hat ein kleines Problem: Die majestätische Körpergröße von 1,90 Meter kommt in der traditionellen Kaiser-Kluft nicht so richtig zur Geltung. Aber der Modedesigner blitzt mit seinen Kreationen ab. Schließlich hat seine Majestät längst selbst die wahre Traum-Uniform entworfen: ein schlichtes Batman-Kostüm.

"Wir sind Kaiser", Donnerstag, 22.00 Uhr, ORF 1

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.