"Zeit im Bild"

"Zeit im Bild"

Zimmermann wird Spera-Nachfolgerin

Die Nachfolge von Danielle Spera, der künftigen Direktorin des Jüdischen Museums, in der "Zeit im Bild" ist entschieden: Marie-Claire Zimmermann, 35, bislang in der "ZiB 2" zu sehen, wird ab Juli gemeinsam mit Tarek Leitner ein "ZiB"-Pärchen bilden.

Lou Lorenz-Dittlbacher, zurzeit noch in Karenz, wird dafür ab August von der "ZiB 24" in die "ZiB 2" vorrücken, die sie künftig alternierend mit Armin Wolf präsentieren wird. Wolf kehrt ab Juli aus seiner Bildungskarenz zurück.

Für Informationsdirektor Elmar Oberhauser war Marie-Claire Zimmermann als Nachfolgerin von Danielle Spera "die logische Wahl. Sie hat sich in der 'ZiB 2' bestens etabliert und erhält bei Publikums-Abtestungen stets Bestwerte." Lorenz-Dittlbacher habe unter anderem die "ZiB 24" samt zahlreichen Studio-Interviews souverän gemeistert, bescheinigte ihr der Informationsdirektor. Ingrid Thurnher, die den karenzierten Armin Wolf in der "ZiB 2" vertritt, soll sich wieder gänzlich den politischen Diskussionsrunden widmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.