Amy bestellt für einen Gig 48 Flaschen Whiskey

Sonderwünsche

Amy bestellt für einen Gig 48 Flaschen Whiskey

Konzert- und Festivalveranstalter sind von Stars einiges gewohnt. Oft schicken die Künstler vorab seitenweise Listen mit Sonderwünschen, die es zu erfüllen gilt: Obst, Salate, Gemüse, Chips, Kekse, Luxus-Wasser, Fruchtsäfte sind gefragt, genau wie Kerzen, Spiegel, Möbel, Blumen und Küchengeräte oder DVD-Player, Video-Beamer und Spielekonsolen. Die Liste ließe sich endlos fortsetzen.

48 Flaschen Jack Daniels
Was Amy Winehouse für einen Auftritt bei einem britischen Festival benötigt, überrascht selbst den abgebrühtesten Veranstalter: Für sich und ihre Crew orderte sie 48 Flaschen Whiskey, Jack Daniels soll es sein.

Wie die Zeitung The Sun berichtet, bereitet dieser Wunsch den Organisatoren Kopfzerbrechen. Wird der Whiskey nicht angeliefert, könnte sie ihr Konzert verärgert absagen. Und wenn doch? Dann droht die Show wegen Trunkenheit zu platzen.

Geeicht
Schluckspecht Amy verträgt viel: Bei einem Festival in Dublin hatte sie zwei Flaschen Wein und je eine Flasche Vodka und Brandy intus, als sie auf der Bühne stand. Doch diese Menge an Whiskey könnte selbst die alkoholerprobteste Frau umhauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.