Avril Lavigne trennt sich von Ehemann

Nach sechs Jahren

© Photo Press Service, www.photopress.at

Avril Lavigne trennt sich von Ehemann

"Deryck und ich waren sechseinhalb Jahre zusammen. Wir sind Freunde, seit ich 17 war, wurden ein Paar, als ich 19 war und heirateten, als ich 21 war", bestätigt Avril Lavigne auf ihrer Website Trennungsgerüchte. Ihre Ehe ist gescheitert.

"Ich bin dankbar, für die Zeit, die wir zusammen hatten und ich bin dankbar und gesegnet wegen unserer anhaltenden Freundschaft", teilt die 24-Jährige Sängerin ihren Fans mit. "Ich bewundere Deryck und habe großen Respekt vor ihm. Er ist der wunderbarste Mensch, den ich kenne und ich liebe ihn von ganzem Herzen. Deryck und ich trennen uns."

Auch Sum-41-Star Deryck Whibley kommentiert das Liebes-Aus: "Die letzten sechseinhalb Jahre waren die schönsten Jahre meines Lebens. Es ist traurig, dass es vorbei ist, aber Avril und ich sind immer noch eine Familie. (...) Unsere Entscheidung, getrennte Wege zu gehen, war freundschaftlich und sie behält einen besonderen Platz in meinem Herzen und wird immer eine großartige und tolle Freundin sein."

Avril Lavigne und Deryck Whibley gaben sich vor vier Jahren in Kalifornien das Ja-Wort. Gerüchten zufolge sollen sie schon seit einiger Zeit getrennt leben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.