Besoffene Paris Hilton beim

Einbrecherin

Besoffene Paris Hilton beim "Fensterln" erwischt

Paris Hilton hat bei ihrem kurzen Gefängnisaufenthalt nach Ansicht der "Sun" offenbar etwas fürs Leben gelernt: Die 26-Jährige wurde von Paparazzi erwischt, wie sie mitten in der Nacht bei einem Freund über das sehr hohe Gittertor kletterte. "Denkt Paris Hilton, sie ist immer noch im Gefängnis?", fragte sich die britische Boulevardzeitung am Mittwoch. Ihren Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall um 3.00 Uhr in Beverly Hills. Hilton sei in dem Promi-Viertel von Los Angeles bei einem Freund "eingebrochen".

Zuvor habe Hilton heftig gefeiert, berichtete die "Sun" unter Berufung auf einen Augenzeugen. "Paris kam aus einem Club gestolpert und machte sich dann auf zu dem Haus eines Freundes. Dort kletterte sie über das Tor, während ein Begleiter ihre Schuhe hielt", berichtete der Augenzeuge weiter. "Es sah so aus, als wisse sie genau, wie man über ein Tor klettert." Hilton hatte im Juni wegen Verkehrsdelikten und Trunkenheit am Steuer drei Wochen im Gefängnis gesessen. Danach hatte sie gesagt, sie sei nun geläutert und wolle das wilde Partyleben aufgeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.