Britney verprasst 10 Mio. Dollar im Jahr

Ganz schön teuer

© Photo Press Service, www.photopress.at

Britney verprasst 10 Mio. Dollar im Jahr

Diese junge Dame lebt auf (riesen)großem Fuß. Britney Spears gab seit 1. Februar 2008 10 Millionen US-Dollar aus, um ihre laufenden Kosten zu decken, so Access Hollywood.

Gerichtspapiere zeigen genau auf, wofür die Sängerin ihr Geld ausgibt. Allein die Gerichtskosten ihres Ex-Mannes Kevin Federline, die Britney bezahlen muss, kommen auf 625.000 Dollar. Auch nicht schlecht: 447.633,69 Dollar für die Sicherheit, 138.369,67 Dollar Kreditkartenrechnungen. Für ihr Haus in Malibu legte die Sängerin 105.000 Dollar Miete hin: Weitere Kosten: 178.818 Dollar für Kinderbetreuung, 188.556 Dollar für Assistenten und andere Angestellte, 285.594 für Hypotheken und über eine Million für "diverse geschäftliche Ausgaben".

Wer hat, der hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.