Britney verprasst 10 Mio. Dollar im Jahr

Ganz schön teuer

Britney verprasst 10 Mio. Dollar im Jahr

Diese junge Dame lebt auf (riesen)großem Fuß. Britney Spears gab seit 1. Februar 2008 10 Millionen US-Dollar aus, um ihre laufenden Kosten zu decken, so Access Hollywood.

Gerichtspapiere zeigen genau auf, wofür die Sängerin ihr Geld ausgibt. Allein die Gerichtskosten ihres Ex-Mannes Kevin Federline, die Britney bezahlen muss, kommen auf 625.000 Dollar. Auch nicht schlecht: 447.633,69 Dollar für die Sicherheit, 138.369,67 Dollar Kreditkartenrechnungen. Für ihr Haus in Malibu legte die Sängerin 105.000 Dollar Miete hin: Weitere Kosten: 178.818 Dollar für Kinderbetreuung, 188.556 Dollar für Assistenten und andere Angestellte, 285.594 für Hypotheken und über eine Million für "diverse geschäftliche Ausgaben".

Wer hat, der hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.