Charlize Theron regelt Streit um 20 Mio. Dollar

Wegen Luxusuhr

© WireImage.com/Getty

Charlize Theron regelt Streit um 20 Mio. Dollar

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron ("Monster") hat laut Medienberichten einen 20 Millionen Dollar schweren Streit mit einem Hersteller von Luxusuhren beigelegt. Die Schweizer Uhrenfirma Raymond Weil hatte die 33-Jährige im vergangenen Jahr auf Schadenersatz in Höhe von umgerechnet gut 15 Millionen Euro verklagt.

Kompromiss
Die Schauspielerin habe bei einem Presse-Event eine Uhr von Christian Dior getragen, obwohl sie sich langfristig exklusiv bei Raymond Weil verpflichtet hatte, machte der Uhrenproduzent laut "People"-Magazin geltend. Wie der jetzt gefundene Kompromiss aussieht, wurde dem Bericht zufolge allerdings nicht bekannt.

Ein Bundesgericht in New York legte fest, dass das Verfahren offiziell eingestellt wird, wenn die Vereinbarung innerhalb der nächsten 30 Tage umgesetzt wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.