Treichl-Stürgkh präsentierte Ratgeber Treichl-Stürgkh präsentierte Ratgeber Treichl-Stürgkh präsentierte Ratgeber Treichl-Stürgkh präsentierte Ratgeber

Lebensstil

 

 

 

© Karl Schöndorfer

Treichl-Stürgkh präsentierte Ratgeber

Auf unterhaltsame Art und Weise ihren Lesern stilvolles Auftreten näher zu bringen, das versucht derzeit Opernball-Lady Desirée Treichl-Stürgkh mit ihrem Ratgeber mit dem Titel Lebensstil (Brandstätter Verlag).

Zur exklusiven Präsentation lud sie in die Wiener Eden Bar. Klar war der Rummel gewaltig und die Autorin entsprechend überwältigt vom regen Andrang und Zuspruch. "... und alle waren so entzückend zu mir. Denn ein wenig aufgeregt war ich schon!", verriet sie danach im ÖSTERREICH-Talk.

Gleich nach dem Opernball begann sie mit der Schreibe, die bis Juni dauerte. Dazwischen machte sie kleine "Leser-Tests": "Stimmt, ich habe immer wieder Bekannten in der Nähe unseres Landguts draußen entsprechende Druckfahnen zum Lesen gegeben. Sie befanden es als nicht zu urban!"

Beipflichtendes Kopfnicken erntete sie dafür auch von ihrem Ehemann, Erste Bank-Chef Andreas Treichl, der sie nach der Präsentation beglückwünschend in seine Arme schloss.

"Mission erfolgreich erfüllt!", so lautete der Tenor der Gästeschar – und die haben allesamt mehr als nur ein "bisserl" Ahnung von gutem Benehmen. Gesichtet wurden: Belvedere-Direktorin Agnes Husslein, Top-Manager Hanno Soravia, Evi Höfer, Spitzen-Gastronom Mario Plachutta und Elisabeth Kawan, Eden Bar-Chefin Michaela Schimanko, Hubertus von Hohenlohe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.