Eltern fürchten um das Leben von Britney Spears

Nach Entlassung

© Photo Press Service, www.photopress.at

Eltern fürchten um das Leben von Britney Spears

Die US-Popsängerin Britney Spears ist nach einem Zeitungsbericht aus der Psychiatrie entlassen worden. Spears habe das UCLA Medical Center unauffällig in Begleitung privater Leibwächter verlassen, berichtete die "Los Angeles Times" am Mittwoch. Es war zunächst unklar, wohin die 26-Jährige fahren wollte. Dem Bericht zufolge wollte sie vor einer Fortsetzung der Therapie eines ihrer Häuser aufsuchen. Von offizieller Seite wurde die Entlassung zunächst nicht bestätigt.

brit_story

Britney nach ihrer Entlassung/ (c) AP

Lebensgefahr?
Wegen ihrer Entlassung aus der Psychiatrie ist das Leben der Popsängerin Britney Spears nach Ansicht ihrer Eltern in Gefahr. Sie seien extrem enttäuscht, dass ihre Tochter entlassen worden sei, erklärten James und Lynne Spears am Mittwoch (Ortszeit). Sie seien um die Sicherheit der 26-Jährigen tief besorgt. "Und wir glauben, dass ihr Leben derzeit in Gefahr ist", hieß es in der Erklärung.

Bipolare Störung
Die Sängerin, die an einer bipolaren Störung leiden soll, wurde zuvor gegen die Empfehlung ihres Arztes aus der Psychiatrie in Los Angeles entlassen. Wenige Stunden später fuhr sie durch die Stadt und wurde dabei von etlichen Paparazzi und mindestens einem Hubschrauber eines Fernsehsenders verfolgt.

Gummizelle
Die Sängerin war vor fast einer Woche wegen mutmaßlicher psychischer Probleme ins Krankenhaus gebracht worden. In Medienberichten hatte es zunächst geheißen, dass die Ärzte ihren Klinikaufenthalt um zwei Wochen verlängert hätten. Demnach war Spears zeitweise in einer Gummizelle untergebracht. Die Sängerin liefert sich mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline derzeit einen Sorgerechtsstreit um ihre Kinder. Weil sie gerichtliche Auflagen für Drogentests nicht erfüllte und die Söhne bei einem Besuchstermin im Januar nicht ihrem Mann zurückgeben wollte, darf Spears die Kinder derzeit nicht sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.