Elterncoach gibt Britney

Unaufmerksam

© Photo Press Service, www.photopress.at

Elterncoach gibt Britney "Nicht Genügend'

Das Gericht verdonnerte Popstar Britney Spears zu Nachhilfe in Sachen Kindererziehung. Nachdem sie auf den Kurs erst einmal pfiff und prompt mit dem Entzug des Besuchsrechts für ihre Söhne Sean Preston (2) und Jayden James (1) bestraft wurde, schaute sie nun endlich beim Elterncoach vorbei.

Das Ergebnis: Ein Desaster. Die Elternberaterin stellte ihr ein miserables Zeugnis aus. "Sie schenkte ihr keinerlei Beachtung und zeigte keinen Respekt, als ob sie eine Angestellte wäre", soll sich die Beraterin laut einem Insider beschwert haben.

Bislang fanden die Treffen in Spears' Haus statt. Das soll sich nun ändern. Ihr Coach will Britney künftig im Büro treffen. Sie hofft, die Sängerin ist kooperativer, wenn sich nicht von so vielen Dingen abgelenkt wird – Paparazzi und anderen Zerstreuungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.