Simone & Alex

© Erich Reismann

"Jetzt basteln wir am Baby!"

Seit der zweiten Staffel von „Dancing Stars“ haben sich Simone und ihr Tänzer Alexander Kreissl nicht mehr losgelassen. Jetzt wünscht sich das Paar ein Baby.

Siebter Himmel
Ihr Dancing Stars-Pendant Zabine und Alex Zaglmaier hat es bereits getan: Im Februar erwarten sie ihr erstes Kind, einen Jungen. Auch die Promi-Tänzerinnen Barbara Karlich und Arabella Kiesbauer sind bester Hoffnung – kein Wunder, dass auch Simone Stelzer (38) und Alexander Kreissl (34) auf den Geschmack kommen. „Wir basteln an einem Baby“, verkündet die Sängerin vorfreudig. Für Dezember ist ein Liebesurlaub auf die Malediven gebucht – vielleicht klappt es dort.

Dream-Team
Vor eineinhalb Jahren hat es zwischen Simone und Alex am ORF-Parkett gefunkt. Nächstes Jahr soll geheiratet werden – doch bis dahin geht die Karriere vor. Am 20. 11. kann man sie in Stockerau wieder als Tanzpaar erleben. „Ich arbeite an meinem neuen Album, das im Februar 2008 erscheint. Alex ist dann bei Dancing Stars im Einsatz“, so Simone im ÖSTERREICH-Talk.

ÖSTERREICH: Karlich, Kiesbauer und Zabine – alle Ex- „Dancing Stars“ sind schwanger. Wie steht es mit Ihren Baby-Plänen?

Simone Stelzer: Ja, ich freu mich für alle! Alex und ich basteln an einem Baby. Ich bin ja auch nicht mehr die Jüngste... Es gibt aber noch nichts zu verkünden, nur soviel: Nachwuchs ist sehr willkommen! (lacht)

ÖSTERREICH: Sie arbeiten derzeit an Ihrem Album, das im Februar erscheint. Ist überhaupt Zeit für ein Baby?

Simone: Meine Mama steht schon in den Startlöchern und hat mir zugesagt, dass sie mir bei der Kinderbetreuung hilft. Ich will ja vorbereitet sein (lacht)! Ich kann mir nicht vorstellen, ganz auf meinen Beruf zu verzichten. Ich bin wie Barbara Karlich nicht der Typ Frau, die nur zu Hause sitzt.

ÖSTERREICH: Sie wohnen derzeit noch in Wien, Alex in Oberösterreich. Wo soll Ihr Kind denn aufwachsen?

Simone: Ich will auf gar keinen Fall ein Wanderzirkus werden. Jetzt, wo wir noch unabhängig sind, erhält das Pendeln eine gewisse Spannung in der Beziehung. Aber bei Baby-Alarm suchen wir uns sofort ein Haus in einem Vorort von Wien oder Linz.

ÖSTERREICH: Sie sind seit fast zwei Jahren ein Paar. Wie läuft die Beziehung?

Simone: Unglaublich gut! Meine Mutter, die meine früheren Beziehungen miterlebt hat, ist ganz begeistert, wenn sie uns erlebt. Wir sind ein gutes Team. Und ich schwöre: Wir haben noch immer nicht gestritten!

ÖSTERREICH: Wie funktioniert denn das?

Simone: Vielleicht, weil ich Waage bin und Alex Schütze ist und wir beide die Harmonie brauchen. Wir haben es auch geschafft, unsere eigene, kleine Welt zu bewahren und darin schweben wir immer noch auf Wolke sieben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.