Sonderthema:
Katie Price vor

Diva

© Getty

Katie Price vor "völligem Zusammenbruch"

Katie Price scheint die Trennung von Peter Andre mehr zuzusetzen, als bisher angenommen. Das Model wird immer launenhafter, berichten Freunde. Vergangene Woche habe sie einen neuen Tiefpunkt erreicht. Sie hat nur mehr geweint und jeden angegriffen, der in der Nähe war. Um nicht so einsam zu sein, stürzt sie sich in ihre Karriere.

Aber noch zwei andere Dinge quälen Katie: Sie hat Angst, dass Peter Andre den Großteil des gemeinsamen Vermögens (45 Millionen Euro) bekommen wird und sie ist gekränkt, weil Andre sich nicht mit ihr unterhalten will.

Auch die Ernährung leidet unter der Trennung. Sie isst angeblich fast nur mehr Kekse. Zudem trinkt die dreifache Mutter immer mehr. Katie plant sogar einen Party-Urlaub auf Ibiza. Vermutlich dauert es dann auch nicht mehr lange, bis sie wieder mit nackten Tatsachen für Aufregung sorgt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.