Lindsay Lohan ist ein Koks-Diebin

Anschuldigung

© Photo Press Service, www.photopress.at/Reuters

Lindsay Lohan ist ein Koks-Diebin

Mit dieser Anschuldigung tut sich Jackass-Star Steve-O wohl selber keinen gefallen. In einer Radiosendung behauptete er, dass Lindsay Lohan ihm einst eine Tasche mit Kokain gestohlen hat – und gesteht damit selber den Besitz der Droge.

Der durchgeknallte US-Star lachte sich schief, während er erzählte, er liebt es Distickstoffmonoxid (Lachgas) aus Schlagobers-Flaschen zu inhalieren. Kichernd plauderte er aus, Lindsay hätte während einer Party ihre Geldtasche in seinem Badezimmer vergessen. Sie kehrte später zurück, um diese zu holen. Bei dieser Gelegenheit, soll sie den Stoff wohl eingesteckt haben. Er könne, so Steve zu Howard Stern, sogar beweisen, dass sie in seinem Haus war. Denn sie musste eine Einverständnis-Erklärung für eine DVD, die er damals drehte, abgeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.