Sonderthema:
Erste Krise nach der Verlobung

Lugner & Bambi

© TZ ÖSTERREICH Raunig

Erste Krise nach der Verlobung

Mann über Bord – oder besser gesagt vier. Denn Richard Lugner rast wieder vor Eifersucht. Beim Segeltörn für "Die Lugners" (zu sehen ab 7. September auf ATV) gerät der Baumeister mit seinem "Bambi" Nina Bruckner (27) in gefährliche Liebesnot.

Denn: Nachdem er bereits vier männliche Matrosen von seinem Katamaran verbannte, meutern die verbliebenen zwei jungen Single-Männer Wolfgang und Sascha auf hoher See. "Bambi wird die ganze Zeit angebraten!"

Kapitän Mörtel tobt
Es kriselt gewaltig an Bord. "Ich weiß nicht, ob ich das jemals wieder machen will", stöhnt er. "Die saufen die ganze Zeit!" Kapitän Mörtel ist beleidigt. Und kocht vor Eifersucht. "Sie versuchen, mein Bambi betrunken zu machen, kommen mit Prosecco und Sliwowitz. Und wenn sie zu viel trinkt, ist sie für meinen Geschmack ein bisschen zu locker!"

Bambi Nina sieht das auf ÖSTERREICH-Anfrage gelassener: "Er hat mir eine kleine Eifersuchtsszene gemacht – aber jetzt habe ich ihm versprochen, nichts mehr zu trinken."

Erste Krise nach Verlobung
Bahnt sich da etwa die erste Beziehungskrise nach Lugners Heiratsantrag – vor einer Woche (!) – an? "Könnte man so sagen. Es ist ja jetzt nur eine Testphase für uns beide. Ob wir die überstehen, ist aber derzeit fraglich", lamentiert der Baumeister. "Zwei geile Hechte an Bord sind nicht gerade förderlich für unsere frische Beziehung!"

"Bambi schläft bei mir!"
Erst vor wenigen Tagen zog Bambi in Richards Luxus-Villa ein, teilt Bett und Tisch mit ihm. "Aber jetzt will sie die ganze Zeit an Deck schlafen – mit den anderen Männern! Da leiste ich aber entschieden Widerstand. Sie schläft bei mir in der Kajüte! Und basta."

Am Samstag endet sein Horror-Trip. Vielleicht mit Folgen: "Wir werden schauen, ob unsere Beziehung bis dahin noch hält."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.