Mörtel mit neuem

Die neuen Lugners

© Chris Singer/TZ Österreich

Mörtel mit neuem "Hasi" statt altem "Mausi"

Es ist hier alles so dunkel. Ich will neue Möbel, außerdem brauchen wir noch ein neues Kinderzimmer für Tobias“, ordnete Bettina Kofler (36) an und Richard Lugner (75) tat es. Selbstverständlich nicht ohne sich darüber zu ärgern und das klarerweise vor den Kameras. Denn: Die Lugners, Teil zwei sind da! Heute, Montag, um 20.15 startet die ATV-Serie mit dem Einzug von Lugners neuer Hausherrin Bettina. Und mit neuen Spitznamen: Denn aus „Mausi“ wird „Hasi“ – Richard Lugners Kreation: „Sie mag es nicht, aber wir haben jetzt auch in echt zwei Hasen und irgendwie passt das zu ihr...“

Neues Leben
Der erste Streit ist programmiert. „Ich bin doch kein Tier“, wehrt sich Bettina und übernimmt das Zepter. „Das gehört alles raus“, beschwerte sie beim Einzug. „Gut dann verändern wir halt ein Paar Kleinigkeiten“, willigte Lugner in eine Umgestaltung ein. Gesagt, getan: Alle dunklen Kästen wurden weiß gemalt, ein Whirlpool installiert, eine neue Sitzgarnitur im Wohnzimmer gekauft, ein Kinderzimmer für Bettinas Sohn Tobias (11) eingerichtet und die Gartengarnitur ausgewechselt.

Nein, das ist noch nicht alles. „Hasi“ bestellte auch noch ein neues Schlafzimmer. „Bitte, wer soll das alles bezahlen?“, tobte Lugner. Doch das neue Nagetier ist kein bisschen leiser als das Ex-Mausi. „Es ist in diesem Haus alles so altmodisch!“, wettert die Blondine. „Ich erkenne mein Haus nicht wieder. Sie hat alles neu eingerichtet. Ich hätte vieles behalten... Und das alles hat mich noch 10.000 Euro gekostet“, schnauft Lugner.

Volles Programm
Ab Montag jagt ein Highlight (?) das nächste – mit Lachgarantie! Am 15. September werden Lugner-Fans Zeugen ihres Camping-Trips nach Kroatien, wo Lugner eine heißgewordene Stripperin abwehren muss. „Das war eine Nervenprobe. Ich kam nicht nur wegen der Sonne ins Schwitzen“, so Lugner.

Weiters sehenswert: Die neuen Lugners bei den Ritterspielen, oder Richie auf der Suche nach dem nächsten Topmodel. Am 13. Oktober enden die Mörtel-Festspiele vorerst einmal auf ATV. Doch Richie kehrt wieder, keine Frage: „Es sind noch weitere acht Folgen geplant.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.