Kein Glück

© APA

"No Angel" Nadja ist pleite

Die Sängerin Nadja Benaissa von der erfolgreichen Popband No Angels kämpft einem Medienbericht zufolge gegen den Bankrott. "Ich bin pleite", zitierte die "Bild"-Zeitung die 25-Jährige. Sie hat dem Blatt zufolge 200.000 Euro Schulden. "Die Mädels von den 'No Angels' haben angeboten, mir jetzt zu helfen", sagte Nadja. Aber sie wolle alleine klarkommen und ihre Schulden in den nächsten Jahren abzahlen.

Diese Situation sei entstanden, weil sie mit ihren 18 Jahren beim Karrierebeginn der No Angels überfordert gewesen sei, sagte Nadja und fügte hinzu: "Ich hatte zu wenig Ahnung von Kapitalanlage - und war einfach zu gutgläubig Menschen gegenüber, die mein Geld verwalten wollten." Sie kaufte laut "Bild" zwei überteuerte Wohnungen in Frankfurt und vertraute einem Freund eine große Summe für einen Hauskauf an, mit der er verschwand.

Die No Angels wurden nach ihrem Casting beim Gesangswettbewerb "Popstars" im Jahr 2000 die erfolgreichste deutsche Girlgroup aller Zeiten. Bis zu ihrer Trennung 2003 landete die Band zahlreiche Nummer-Eins-Hits und verkaufte mehr als fünf Millionen Platten. Anfang 2007 starteten vier der ursprünglich fünf Bandmitglieder ein Comeback. Am 6. März treten die No Angels gegen vier weitere Teilnehmer beim deutschen Grand-Prix-Vorentscheid der ARD an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.