Owen Wilson Selbstmordversuch wegen Trennung

Am Ende

Owen Wilson Selbstmordversuch wegen Trennung

Nach dem Selbstmordversuch von Frauenschwarm Owen Wilson werden erste Gerüchte über die Hintergründe seiner Verzweiflung bekannt. Sein Bruder Andrew hatte ihn in seinem Appartement in Santa Monica, Kalifornien mit einer Überdosis Schlaftabletten und aufgeschlitzten Pulsadern gefunden. Andrew veständigte sofort Notarzt und Polizei. Owen wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er sich nun erholt.

An Trennung zerbrochen?
Doch was hat den erfolgreichen Hollywood-Star und Liebling der Damenwelt so aus der Bahn geworfen? Erste Vermutungen werden laut, dass Kollegin Kate Hudson dem blonden Mimen das Herz gebrochen hat. Die beiden trafen sich am Set von "You, Me and Dupree", im Mai war die Romanze wieder vorbei. Vor kurzem verliebte Kate sich neu, Bilder von ihrem neuen Glück mit Schauspieler Dax Shepard gingen durch die Presse.

Freunde von Owen bestätigen, dass ihn die Trennung von Kate sehr mitgenommen hat. Obwohl er die Beziehung nach einem Streit beendet haben soll, bereut er das Aus sehr.

"Jeder mag ihn"
Seine Nachbarn waren völlig überrascht, als Wilson mit der Rettung abgeholt wurde. "Jeder mag ihn. Er ist so ein freundlicher Kerl", erzählt ein Anrainer der New York Post. Doch der immer fröhliche Owen hat auch eine traurige, depressive Seite, die er bislang gut vor der Öffentlichkeit zu verbergen wusste.

Nächste Seite: Auf dem Weg der Besserung

Mittlerweile ist Owen Zustand stabil. Im renommierten Cedars Sinai Medical Center in Los Angeles erholt er sich. In einem ersten Statement bittet der Star die Öffentlichkeit um Ruhe: "Ich ersuche die Medien respektvoll, meine Privatsphäre während dieser schwierigen Zeit der Behandlung und Heilung zu achten."

Samuel L. Jackson zu Besuch
Auch erste Besucher schauten bei Wilson vorbei, um ihn aufzumuntern. Neben seiner Familie erhielt er Besuch von Samuel L. Jackson.

Zunächst war Owen in einem Spital in Santa Monica erstversorgt worden. Später wurde er in das Cedars Sinai Medical Center verlegt. Eine Sprecherin des Krankenhauses bestätigt, dass er auf dem Weg der Besserung ist: "Er ist hier und er ist in einem guten Zustand." Er wird noch für einige Tage unter Aufsicht der Ärzte bleiben.

Wilson erst kürzlich in Wien
Wilson war vor etwa zwei Monaten mit Schauspiel-Kollege Bruce Willis auf einen Kurztrip nach Wien gekommen. Die beiden logierten in der Innenstadt und wurden ohne Bodyguards im ersten Bezirk gesichtet.

Sein nächster Film "The Darjeeling Limited" soll beim New Yorker Film Festival am 28. September präsentiert werden. Wilson unterschrieb auch kürzlich einen Vertrag für die Filmrolle in "Marley und ich", in dem er neben Jennifer Aniston die Hauptrolle spielt. Drehstart soll Ende September sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.