Richard Lugner in Love:

Interview

© ATV

Richard Lugner in Love: "Ich liebe Bettina!"

"Ja, sie ist meine Freundin", gesteht Richard Lugner (75) gegenüber ÖSTERREICH seine Beziehung zu ATV-Finalistin Bettina Kofler (34). "Wir werden Weihnachten zusammen feiern und fliegen zu Silvester auf die Malediven", schwärmt der überglückliche Baumeister, der "seine" Bettina nicht nur als Siegerin der ATV-Show Mörtel sucht das Glück, sondern gleich als seine Freundin auserkor.

Dany zu sexy
Die bereits als "neues Mausi" präsentierte Dany Ried ist aus dem Rennen. "Nackte Tatsachen" spielten für den Baulöwen eine entscheidende Rolle: "Die Dany hat sich pudelnackt präsentiert. Das hat mir nicht gefallen. Ich will nicht, dass sich meine Partnerin nackt zeigt", erklärt Lugner.

Nicht wie Mausi

Seine Auserwählte ist nun die 34-jährige Wienerin und laut Richie "ganz anders als Mausi". Sie verließ für ihn auch schon ihren Lebensgefährten. Zünglein an der Waage soll Jacqueline gewesen sein, die Bettina bevorzugte.

Mit ÖSTERREICH sprach das neue Society-Paar über Funkenflug und Zukunftspläne.

Warum haben Sie sich für Bettina entschieden?
Richard Lugner: Die Bettina ist ein solides und verantwortungsbewusstes Mädchen. Wir waren einmal in einem Restaurant und während ich auf der Toilette war, hat sie bezahlt. So etwas habe ich mit meiner Ex-Frau in 17 Jahren nicht erlebt. Und die Dany hat sich für meinen Geschmack zu oft nackt präsentiert.

Bettina, dachten Sie, dass zwischen Ihnen und Herrn Lugner je mehr entsteht?
Bettina Kofler: Nein. Als ich mich beworben habe, hatte ich noch einen Freund, von dem ich mich jetzt aber getrennt habe. Lugner: Aber im Gloria-Theater bei "Hallo Dienstmann" vor ca. einem Monat hat es dann gefunkt!

Was gefällt Ihnen an Richard Lugner?
Bettina: Ich liebe seine spitzbübische Art. Er ist charmant und intelligent.

Wie ist es neben einem prominenten Mann zu stehen?
Bettina: An das Blitzlichtgewitter habe ich mich noch nicht gewöhnt. Ich wollte nie im Rampenlicht stehen, sondern einfach nur Spaß haben. Nun werde ich ein Medien-Coaching machen.

Ziehen Sie auch zusammen?
Lugner: Wir werden sehen. Meine Ex-Frau sollte am Donnerstag ausziehen. Dann können wir viel mehr Zeit miteinander verbringen.

Bettina, können Sie sich vorstellen zu heiraten? Oder Kinder mit ihm zu bekommen?
Bettina: Nein, ich habe einen Sohn (Tobias, 9) und möchte keine weiteren Kinder. Und ich war auch schon ein halbes Jahr verheiratet. Einmal und nie wieder (lacht).

Werden Sie Weihnachten gemeinsam verbringen?
Richard: Ja, schließlich lieben wir uns. Am 23. Dezember sind wir bei meiner ersten Frau Christine eingeladen und Heiligabend feiern wir bei mir im Haus – sicher ohne Mausi!

Weitere Pläne?
Lugner: Zu Silvester fliegen wir mit den Kindern auf die Malediven. Und wenn alles gut geht, dann gehen wir zum Opernball.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.