Stacy Keach: Schlaganfall auf Bühne

Schreck

© AP

Stacy Keach: Schlaganfall auf Bühne

US-Schauspieler Stacy Keach hat auf einer Theaterbühne einen leichten Schlaganfall erlitten. Der 67-Jährige habe sich unwohl gefühlt, als er am Dienstagabend in Los Angeles in der Rolle des früheren US-Präsidenten Richard Nixon auf der Bühne stand, teilte sein Sprecher Dick Guttman am Mittwoch (Ortszeit) mit. Keach verkörpert den Ex-Präsidenten in dem Erfolgsstück "Frost/Nixon".

Bekannt wurde er durch die Hauptrolle in dem Boxerdrama "Fat City" von 1972. Ein Millionenpublikum erreichte Keach in den 1980er Jahren als Fernseh-Detektiv Mike Hammer. Der Schlaganfall dürfte den ersten Erkenntnissen zufolge keine dauerhaften Gesundheitsschäden hinterlassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.