Thomas Gottschalk ist schon in Graz

Gelandet

© dpa/ Volker Hartmann

Thomas Gottschalk ist schon in Graz

Das Warten auf den deutschen TV-Giganten Thomas Gottschalk fand am Donnerstag um 16.07 Uhr ein Ende. Der Entertainer schwirrte mit dem Lufthansa-Flug LH3642 aus Los Angeles kommend via München in Graz ein.

Kein Bodyguard
Im Schlabber-Look mit punkig-grauem Designer-Sweater, Camouflage-Hose, schwerer Silber-Kette und Boarder-Käppi packte der 57-jährige seine zwei Koffer und die Laptop-Tasche auf seinen Trolley – ohne Bodyguard. Die Zaungäste mussten beim Anblick seiner Rückseite gleich zweimal hinschauen. Denn dort prangte in gotischen Lettern ein simples „Fuck You“.

Am Freitag schreitet Tommy mit seinem knapp 300-köpfigen Team zur Tat: Die Proben zur Show am Samstag (20.15, live in ORF 1) laufen auf Hochtouren.

Gottschalk bezog im 5-Sterne Grand Hotel Wiesler – dort wo auch Arnold Schwarzenegger am liebsten absteigt – eine noble Suite. Zimmerpreis: rund 700 Euro pro Nacht.

Samstag Supershow
Bei der 172. „Wetten dass..?“-Show wird es an einem Staraufgebot nicht mangeln: Schon am Freitag jettet Shooting-Star Mika ein, Samstag haben die Fluglotsen in Graz Dauerbetrieb: Ab 14 Uhr landen schließlich Weltstars wie Renèe Zellweger, Nicolas Cage oder Kylie Minogue im Halbstunden-Takt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.