Ushers Frau nach Beauty-OP auf Intensivstation

In Brasilien

© AP

Ushers Frau nach Beauty-OP auf Intensivstation

Die Frau von R&B-Star Usher ist laut Internetinformationen nach einer schiefgelaufenen Schönheitsoperation in Brasilien ins Krankenhaus eingeliefert worden. Taneka Foster sei auf die Intensivstation des Sirio-Libanes-Krankenhauses in Sao Paulo gebracht worden, nachdem sie bei der Narkose für eine Fettabsaugung einen Herz- und Atemstillstand erlitten habe, berichtete die brasilianische Website G1.

Klinik bestätigt
Die Klinik bestätigte am Dienstag lediglich, dass die 37-Jährige dort behandelt wird. Ihre Familie habe um absolute Diskretion gebeten, deshalb würden keinerlei Informationen zu Fosters Gesundheitszustand herausgegeben.

Der 30-jährige Musiker sagte mehrere geplante Konzerte in den USA ab und flog zu seiner Frau nach Brasilien. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.