Veilchen! Hatte Madonna eine Schönheits-OP?

Oje, oje

© Getty Images

Veilchen! Hatte Madonna eine Schönheits-OP?


(c) Getty Images

Kein Alkohol, keine Zigaretten, eine makrobiotische Diät und viel Sport – so hält Madonna (49) sich eigenen Angaben zufolge nicht nur gesund, sondern auch jugendlich schön. Wenn man die Popgöttin sieht, fällt es schwer zu glauben, dass sie ihr frisches Aussehen tatsächlich (nur) der Natur verdankt.

Veilchen
Nun wurde Madonna beim Verlassen einer medizinischen Einrichtung in New York abgelichtet. Wer genau schaut, erkennt, was sie unter ihren dunklen Sonnenbrillen versteckt: Zwei dunkle Veilchen. Die könnten, so Experten, ein Hinweis auf eine heimliche Schönheits-Operation sein.

Die Zeitung Daily Star fragte bei einem Schönheitschirurgen nach, woher Madonna ihre violetten Augen haben könnte. Seine Antwort: Solche Verletzungen können etwa bei chirurgischen Eingriffen an Nase und Augen entstehen.


So jung sieht Madona aus. Ein Geschenk der Natur? (c) Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.