21. März 2008 10:10

Gesund & schön 

Wasser - Das Beautygeheimnis der Stars

Watermania: Ganz Hollywood schwört auf Wasser! Wer welches trinkt, und warum Madonna & Co. ein Vermögen dafür ausgeben. Mit Slideshow.

Wasser - Das Beautygeheimnis der Stars
© Photo Press Service, www.photopress.at

slideshowsmall

Es gibt genau drei Dinge, die ein Hollywood-Star bei sich haben muss, wenn er im legeren Freizeitlook durch die Straße von Los Angeles schlendert: eine Sonnenbrille – klar, man will doch nicht gleich erkannt werden. Ein Handy – das neueste, angesagte Modell, versteht sich. Und natürlich eine Flasche Wasser – denn worauf die Film- und Fernseh-Beautys tatsächlich stets achten, ist ein ausgeglichener Wasserhaushalt im Körper. Was so viel bedeutet, wie: so viel wie möglich zu trinken. Egal wann, egal wo und egal wie viel Stress man hat. Dass die Schönen und Superreichen auch bezüglich des Null-Kalorien-Durstlöschers ihren ganz eigenen Spleen haben, verwundert nicht, glauben viele von ihnen doch an verjüngende, nahezu magische Fähigkeiten ihres Lieblingswassers. Bestes Beispiel für den Wasser-Wahn: Superstar Madonna.

Madonna
10.000 Dollar für Wasser. Die Sängerin trank lange Zeit gerne das norwegische In-Getränk Voss. Seit geraumer Zeit schwört sie jedoch nur noch auf Kabbalah-Wasser, das sie direkt vom Glaubenscenter bezieht. Stolze 10.000 Dollar gibt die Queen of Pop monatlich für kistenweise Lieferungen aus. Egal, wo sie ist, muss das teure Wässerchen, das pro Flasche rund 8 Dollar kostet, hingeliefert werden. „Wasser ist eines ihrer Fitness­geheimnisse“, verrät ein Insider über die 50-Jährige, deren tolles Aussehen immer wieder erstaunt. „Sie rührt nichts anderes an.“

Evian für Katherine Heigl und Kate Hudson
Auch Grey’s Anatomy-Star Katherine Heigl hat Mineralwasser als In-Getränk entdeckt. Ebenso wie Goldie Hawns Tochter, Schauspielerin Kate Hudson, trinkt Heigl am liebsten das Liquid­ der Kultmarke Evian. Wobei die sportliche Blondine für unterwegs zur praktischen Plastik-Bottle greift. Zu Hause wird das edle Nass in einer eleganten, von Lacroix designten Glasflasche serviert (siehe auch Mineralwasser-Test links).

Cindy Crawford
Vitaminreiches Fiji-Wasser. Noch gediegener sind die Ansprüche von Topmodel Cindy Crawford in Sachen Mineralwasser. Die Ex-Frau von Hollywood-Buddhist Richard Gere lässt sich Fiji Still liefern – ein aus dem „Viti Levus“- Vulkangestein auf den Fidschi-Inseln gewonnenes Wasser, das besonders arm an harten Mineralien, dafür reich an wichtigen Salzen ist.

Katie Holmes
Quellwasser aus der Steinwüste. Ebenso exotisch ist auch das Lieblingsgetränk von Tom-Cruise-Ehefrau Katie Holmes. Die Scientology-Anwärterin greift gerne zu Karoo aus der Region um das südafrikanische Kapstadt. 300 Kilometer fernab jeglicher Zivilisation wird dieses Mineralwasser aus einer Quelle in der Steinwüste geholt, weshalb auch 0,75 Liter beachtliche 16 Euro kosten.

Bescheidene Rihanna
„Übertrieben“ scheint auch R’n’B-Diva Rihanna die Wasser-Anforderungen ihrer Kolleginnen zu finden. Die hübsche 20-Jährige greift ganz einfach zu diversen Mineralwasser-Sorten aus dem Supermarkt. Nach dem Motto: Einfach, aber gut!




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Society-Videos
Meist geklickt Leute
Das Star-Foto des Tages
Webtipps