Zwillinge für Niki Lauda!

Hat bald 5 Kinder

© APA/EPA

Zwillinge für Niki Lauda!

Dieser Mann macht keine halben Sachen! Formel-1-Weltmeister und erfolgreicher Airliner Niki Lauda hat nicht nur sein Glück mit der 30 Jahre jüngeren Birgit gefunden, wird nicht nur mit 60 Jahren noch Vater – es werden auch noch Zwillinge. ÖSTERREICH erreichte Lauda in Washington und gratulierte zum doppelten Babyglück: „Danke für die Glückwünsche“, bestätigte der werdende Vater lachend. „Vielmehr gibt’s aber derzeit nicht zu kommentieren.“

Süßes Geheimnis
Die Gerüchte über eine mögliche Zwillings-Schwangerschaft kamen bereits vor zwei Wochen auf. Da tauchte das werdende Elternpaar erstmals in der Öffentlichkeit bei Hans Mahrs 60. Geburtstag im Wiener Kursalon auf. (Sehen Sie das Foto hier) Kaum zu übersehen: Für den fünften Monat wölbte sich ein auffallend großes Baby-Bäuchlein unter der blauen Frühlingsbluse von Ehefrau Birgit. Doch die anwesenden Gäste hielten sich auf ÖSTERREICH-Anfrage diskret zurück. Jubilar Hans Mahr meinte lediglich: „Ich freu mich für Niki und Birgit. Es ist die Krönung einer ganz großen Liebe. Niki hat in Birgit die Frau fürs Leben gefunden. “
Stolzer Papa
Am Montag, 25.5., bei der Präsentation seiner neuen Embraer 190-Jets für Fly Niki – das Unternehmen verbucht trotz Wirtschaftskrise einen Gewinn von 7 Millionen Euro für das Jahr 2008 – in Salzburg platzte die Baby-Bombe: Laudas beste Freunde, Do&Co-Chef Attila Dogudan und Event-Guru Hannes Jagerhofer konnten sich doppeldeutige Kommentare nicht mehr verkneifen. „Jetzt muss er wohl Kindersitze ins Flugzeug einbauen – Zwillingssitze!“

Und auch der Austro-Airliner selbst – Birgit blieb zu Hause und richtet in der Grinzinger Villa das Babyzimmer ein – ließ sich die Spekulationen sichtlich stolz gefallen. „Der Bauch von der Birgit ist sehr groß – das spricht wohl Bände!“

Doch in Vaterschutz begibt er sich ob der glücklichen Umstände nicht. „Ich fliege natürlich weiter und habe keine Angst, dass mir etwas passiert. Sonst dürfte ich wohl auch nicht Auto fahren.“

Geburt-Countdown
Es ist das vierte und fünfte Kind für Lauda – seine Söhne Lukas (30) und Matthias (28) aus seiner ersten Ehe mit Marlene und Sohn Christoph aus einer unehelichen Beziehung. „Wir freuen uns für unseren Vater“, lassen Lukas & Matthias gegenüber ÖSTERREICH ausrichten. Mit seinen Söhnen verbindet Lauda ein „kumpelhaftes, weniger väterliches Verhältnis.“
Vater-Pflichten
Jetzt geht für den rüstigen Unternehmer alles wieder von vorne los: Windeln wechseln, nächtliches Babygeschrei und Fläschchen kochen. Und das gleich doppelt! Davor scheut sich Lauda nicht: „Ich kann einem Kind so viel mehr an Erfahrung mitgeben als ein Jüngerer.“ (Lesen Sie das erste Interview mit Niki Lauda über seine neue Rolle als später Vater hier)

Ende August/Anfang September sollen nun die zwei Wonneproppen auf die Welt kommen. Über das Geschlecht schweigt das Paar beharrlich.

Papa mit 60 - Zu alt? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.