Zwickts mi! Ambros kürt heute Miss Tirol

Austro-Star-Juror

© Kernmayer

Zwickts mi! Ambros kürt heute Miss Tirol

Kitzbühel. Heute wird im in Kitzbüheler Schloßhotel Lebenberg nicht etwa Die Blume aus dem Gemeindebau, sondern viel mehr die Miss Tirol gekürt. Trotzdem gibt es dabei eine ganz besonderen Missen-Macher: In der Jury sitzt neben Stern-Sänger Nik P. auch Austropop-Titan Wolfgang Ambros (57).

„Das ist überhaupt das erste Mal, dass ich so etwas mache. Ich lasse mich dabei aber von den vielen hübschen Frauen ganz sicher nicht beirren“, erklärt er der Wahl-Tiroler sein Miss-Wahl-Debüt. Den Zuschlag gab er Veranstalter Helmut Gruber schon im Juni. Ambros: „Seitdem hat er mich ständig buseriert, dass ich auch wirklich komme. Das ist eine seriöse Veranstaltung, also wird das schon ein Spaß werden.“ Selbst wenn seine Lebensgefährtin Anne Reger – erwartet im Mai Zwillinge – nicht mit dabei sein kann. „Der Abend wird sicher lang und sie sollte sich schonen!“

Prinz Charles im Wunderland

London. Der typische Londoner Nieselregen machte auch vor der Weltpremiere des neuen Tim Burton-3D-Streifens Alice im Wunderland nicht halt. So wunderte es auch nicht, dass der royale Besuch am Leicester Square es vorzog, den vornehmen Smalltalk mit den Hauptdarstellern vom durchnässten grünen Teppich ins Innere des Odeon Kinos zu verlegen.

Aus diesem Anlass warf sich US-Star Johnny Depp so richtig in Schale. Im eleganten schwarzen Smoking (ohne Fliege) bot er zwar ein seltenes Bild, doch Camilla Parker-Bowles schien durchaus angetan vom Feschak aus Hollywood.

Auch Kollegin Anne Hathaway – gehüllt in eine Robe von Stardesignerin Vivienne Westwood – zauberte Prince Charles ein scheues Lächeln aufs Gesicht. Das hoheitliche Paar wurde standesgemäß via Rolls-Royce-Limousine vor den Eingang chauffiert, die Kino-Stars mussten sich hingegen tapfer durch den Regen kämpfen. Da fror auch so manches Lächeln ein ...

DSDS-Jurorin bewies in Wien ihr Herz für Haiti

Noch kurz bevor sie heute Abend wieder live in Köln in der DSDS-Jury sitzt, jettete Nina Eichinger (28) nach Wien. Beim Charity-Clubbing Ein Herz für Haiti zugunsten der ORF-Initiative Nachbar in Not trat sie im Club Skykitchen auf. "Nach dem verheerenden Erdbeben brauchen die Menschen dort jeden Cent!", so der Tenor des karitativen Tanz-Abends. Mit dabei: die Topmodel-Kandidatinnen Sarah Unterberger und Victoria Hooper.

Erfolgreiche Vernissage für Kenia-Hilfsprojekt

ottowagner
Foto: (c) Norman Schenz

Charity. Eine honorige Runde mit viel Herz versammelte sich in der Otto Wagner Galerie in Wien. Gerufen wurde zu einer Vernissage von Künstler Anton Hofmayer zugunsten der Kwale-Hospital Foundation Austria.

Ein Bild des Künstlers kam zur Auktion und brachte 1500 Euro Erlös für das Projekt in einer der ärmsten Regionen von Kenia. "Mit nur 700 Euro kann man dort einen Arzt für ein Jahr beschäftigen!", erklärte Krisenmanagerin Doris Ita.

Über den Erfolg freuten sich: Kwale-Projekt-Gründerin Theresa von Schwarzenberg, Postbus-Boss Heinz Stiastny.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.