Video zum Thema Amal Clooney fordert Gerechtigkeit für IS-Opfer
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Starker Auftritt

Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Viel Zeit bleibt Amal Clooney wohl nicht mehr, bis sie  sich in die Babypause zurückzieht: Im Juni kommen ihre Zwillinge - und das ist jetzt nicht mehr zu übersehen. Im gelben Kleid legte die schwangere Ehefrau von Hollywoodstar George Clooney einen hinreißenden Auftritt hin. Ihr süßes Bäuchlein war dabei nicht zu übersehen.

Diashow Amal: Schöner Babybauch, starke Mama

Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


Amal Clooney: Mit Zwillingsbauch vor UN

Im Juni bekommt Amal Clooney Zwillinge und das ist nicht zu übersehen. Im gelben Kleid stand die Star-Anwältin jetzt vor den Vereinten Nationen: Sie fordert Gerechtigkeit für die Opfer der Terrormiliz Islamischer Staat. Ganz schön tough! 


1 / 12

Starke Frau

Auch wenn jetzt alle über ihre Zwillingskugel sprechen: Es ging um etwas völlig anderes. Die 39-Jährige sprach bei einer UNO-Sitzung in New York und forderte die Vereinten Nationen zu Ermittlungen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat auf. Die Menschenrechtsanwältin setzt sich für die Opfer des IS ein und vertritt Jesidinnen, die entführt und versklavt wurden. 

Sicherheit geht vor

Amal ist immer noch mit vollem Einsatz dabei und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Aber natürlich nimmt sie Rücksicht darauf, dass sie bald Mutter sein wird. Auf Reisen in Krisengebiete will sie künftig verzichten. "Sie wird Orte vermeiden, an denen sie nicht willkommen ist", sagte George kürzlich. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.