Jason Biggs: Reue nach MH17-Tweet

Aufregung um 'Scherz'

Jason Biggs: Reue nach MH17-Tweet

Der US-Schauspieler Jason Biggs (36) hat sich über einen "unsensiblen und unpassenden" Kommentar zum Flugzeugabsturz über der Ostukraine entschuldigt. "Leute haben sich angegriffen gefühlt, und das wollte ich nicht", schrieb der "American Pie"-Star in der Nacht zu Freitag auf Twitter.

Geschmackloser Witz
Kurz nach dem Absturz hatte der Schauspieler über den Kurznachrichtendienst gefragt, ob jemand seine Flugmeilen der Unglücksfluggesellschaft Malaysia Airlines kaufen wolle. Dafür erntete er zum Teil wüste Beschimpfungen der Netzgemeinde. Den Tweet hat Biggs inzwischen gelöscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.