Ehekrise? Paltrow sagt Filmprojekt ab

Allein & einsam

© Photo Press Service, www.photopress.at

Ehekrise? Paltrow sagt Filmprojekt ab

Der Film Love Don't Let Me Down ist gerade abgedreht. Eigentlich sollte Gwyneth Paltrow gleich darauf mit Nicole Kidman für The Danish Girl erneut vor der Kamera stehen. Doch sie zog sich überraschend aus dem Projekt zurück. Um ihre Ehe zu retten?

"So müde"
"Ich bin so müde", erklärte die Schauspielerin. Ihr Sprecher teilte mit": Chris und Gwyneth haben so viel Zeit getrennt verbracht. So kann sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen."

"Alleine und einsam"
Ein Freund von Gwyneth zu den Hintergründen: Während der Dreharbeiten zu Love Don't Let Me Down in Nashville fühlte sie sich verlassen. Ehemann Chris Martin war mit den Kindern in London geblieben. "Gwyneth ist alleine und einsam", so der Insider.

Im Interview mit Harper's Bazaar, gibt Gwyneth zu, dass dieser Schritt ihrer Beziehung guttut: "Als ich mich (von dem Film) zurückgezogen habe, sagte er, 'Ich glaube, du wirst mit dieser Entscheidung glücklich sein'. Ich habe mit ihm wirklich Glück gehabt."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.