Unheimlich

"Jackass"-Star ließ sich Dunn-Porträt tätowieren

Jackass-Kollege Jason Bryant Acuna (38, alias "Wee Man") ließ sich ein Porträt seines verunglückten Freundes Ryan Dunn auf den Unterschenkel tätowieren.

Via Twitter verbreitete Wee man ein Bild der Tätowierung. "Nachdem Ryan von uns gegangen ist, habe ich überlegt, was ich für ihn tun kann. Es ist etwas, das er umgekehrt wahrscheinlich für jeden von uns getan hätte."

Ryan Dunn (34) war am Montag alkoholisiert mit mit seinem Porsche mit mehr als 200 km/h gegen eine Leitplanke gekracht. Er und sein Beifahrer Zachary Hartwell starben.

Dunn wurde mit der "Jackass"-Serie beim Sender MTV und den gleichnamigen drei Kinofilmen bekannt. Zuletzt war er 2010 in "Jackass 3D" auf der Leinwand zu sehen. Mit schmerzhaften und ekelerregenden Stunts unterhält Dunn darin mit seinen Kollegen Johnny Knoxville, Wee Man, Dave England, Steve-O und Bam Margera das Publikum. Dunn spielte auch in der MTV-Serie "Viva La Bam" mit.

Diashow Jackass-Stars trauern um Ryan Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

Trauerfeier für Dunn

1 / 10

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.