Sonderthema:
Jessica Alba muss 1,5 Mio zahlen

Unwarheiten

Jessica Alba muss 1,5 Mio zahlen

Jessica Alba erregte großes Aufsehen, als sie sich vor einigen Jahren dazu entschied, eine Öko-Marke für Kinder herauszubringen. Sie wollte mit den Pflegeprodukten Alternativen zu herkömmlichen Marken schaffen, die zweifelhafte Inhaltsstoffe verwenden. Doch nun steht sie genau aus diesen Gründen unter Beschuss.

Nicht öko

Ihre Marke, die ausgerechnet "The Honest Co." heißt, soll als Inhaltsstoff Sodium Lauryl Sulfate verwendet haben, ein chemischer Bestandteil, der als Allergie auslösend und reizend gilt. Nichts für ein Öko-Produkt also. Pikant: Die Firma hat damit geworben, genau diese Zutat nicht zu verwenden.

Zahlung

Weil sich Konsumenten betrogen gefühlt haben, kommt es nun zu einer Zahlung in Höhe von 1.5 Millionen Dollar. Zudem verpflichtet sich das Unternehmen Änderungen an der irreführenden Werbung - oder dem Produkt selbst - vorzunehmen. Betroffen sind Seifen und Lotionen. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.