The Big Bang Theory: Mrs. Wollowitz-Mimin Carol Ann Susi tot

Carol Ann Susi

The Big Bang Theory: Mrs. Wollowitz-Mimin Carol Ann Susi tot

Ihre Stimme ließ in der Erfolgsserie The Big Bang Theory nicht nur Figur Howard Wolowitz, sondern auch die Zuseher immer zusammenzucken, zu Gesicht bekam man die Schauspielerin Carol Ann Susi jedoch nie. Als unverkennbare Stimme von Howards Mutter Mrs. Wolowitz erlangte sie jedoch trotzdem große Bekannt- und Beliebtheit. Was kaum jemand wusste, Carol Ann Susi litt an Krebs. Im Alter von 62 Jahren verlor sie den Kampf gegen die Krankheit.

Video zum Thema Trauer um „Big Bang Theory“ – Star!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Abschied
"Die Big Bang Theory-Familie hat heute durch den Tod von Carol Ann Susi ein geliebtes Mitglied, das auf lustige und erinnerungswürdige Weise die Stimme von Mrs. Wolowitz übernommen hat, verloren", ließ der Sender traurig vekünden. "Abgesehen von ihrem schauspielerischen Talent war Carol Ann eine ständige Quelle der Freude und Güte für alle. Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl sind bei ihrer Familie in dieser Zeit. Wir werden sie sehr vermissen", nehmen die Macher der Show Abschied von der 62-Jährigen. Was nun mit der Serienfigur der Mrs. Wolowitz passieren wird, ist so kurz nach ihrem Tod natürlich noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at