Stimmen Sie ab

Wer ist der peinlichste Promi 2014?

Bei den Promis jagte 2014 wieder einmal eine Peinlichkeit die andere. Ein besonderes Highlight für alle Freunde des Fremdschämens war die Lugner-Hochzeit im September: Richard und sein Spatzi wählten das altehrwürdige Schloss Schönbrunn als Kulisse für ihr gruseliges Vermählungsspektakel mit Kutsche, Tauben, als Zootiere bemalten Menschen, falschem Kaiser und einem beinahe unfassbaren Tüllkleid. Dafür verdienen Mörtel und seine Gattin eine Nominierung zum peinlichsten Promi des Jahres.

Wer war der peinlichste Promis des Jahres? Stimmen Sie ab!

Voting_Button.png

Nackte Tatsachen
Aber auch in Hollywood sorgten die Stars für den einen oder anderen Moment, in dem man lieber rechtzeitig weggeschaut hätte. Kim Kardashians Publicity-Stunt etwa, bei dem sie versuchte mit ihrem nackten Po (auf einem Magazincover) das Internet zum Erliegen zu bringen. "Break the Internet", schrieb sie, als sie das Foto erstmals auf Instagram postete. Nun ja, der Zusammenbruch des Internets blieb aus. Dafür kennen wir ihre Kehrseite jetzt alle in- und auswendig. Etwas zu viel bekamen wir auch von Paris Hilton zu sehen, die mal wieder ohne Höschen feierte und von Miley Cyrus, die gelegentlich nur Teile ihre Kleider ausführte...

Hau den Justin
Weitere Tiefpunkte: Orlando Bloom, der mit Justin Bieber in eine handfeste Auseinandersetzung (um Miranda Kerr geriet) und die Familie Knowles, bei der ein Familienstreit eskalierte: Jay-Z kassierte eine Watsche von Beyoncés Schwester, eine Sicherheitskamera filmte mit...

Man muss aber gar nicht so weit reisen, um Peinlichkeiten der Extraklasse zu finden. Unsere deutschen Nachbarn ließen sich da auch einiges einfallen. Fast schon legendär: Boris Beckers verkehrte Flagge, die er sich während der Fußball-WM ins Gesicht malte und Mario Götze mangelhafte Englischkenntnisse. Und dann wäre da noch Indira Weis, die verzweifelt versucht, sich als deutsche Kim Kardashian zu etablieren (ja, auch diesen Po kennen wir inzwischen zur Genüge!)... Nicht zu vergessen: Micaela Schäfer, die uns mehr als einmal die Schamesröte ins Gesicht trieb!

Doch wer hat es 2014 am buntesten getrieben? Wer war der peinlichste Promis des Jahres? Stimmen Sie ab!

Voting_Button.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.