Lugner-Verbot? Wirbel um Mausis Namen

WAAAS?

Lugner-Verbot? Wirbel um Mausis Namen

Mausi Lugner sorgt für Verwirrung.

Blitz-Scheidung

Zuerst ließ sie sich blitzartig scheiden, dann wurde allen bewusst, dass die Hochzeit mit ihrem Franz ganz geheim, vor etwa zwei Jahren, stattgefunden hat. Nicht einmal Richard Lugner und die gemeinsame Tochter Jacqueline sollen darüber Bescheid gewusst haben! Trotzdem, so Mausi im Interview mit Wolfgang Fellner, reagierte Richard "sehr lieb. Er hat gefragt, ob ich etwas brauche." 

Das große Interview mit Mausi zur Scheidung

Während Richard schon wieder ein neues Tierchen für seinen Zoo hat - Goldesel Anastasia -, ist Mausi wieder auf der Suche nach einem Lebenspartner. Doch zwischenzeitlich macht ein besonderes Gerücht die Runde: Mausi soll nicht mehr Lugner heißen dürfen! So hieß es am Rande eines Gespräches mit Richard Lugner.

Ausge-maus-t?

Denn, wer wieder heiratet, muss den Namen des Ex-Partners ablegen, so der Baumeister. Was daran richtig ist und ob Mausi schon einen neuen Partner hat, das lesen Sie morgen, 5.7., in ÖSTERREICH!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum