Royaler Nachwuchs

Royaler Nachwuchs

Charlène zeigte ihre süßen Babys

Seiten: 12

Ganz Monaco ist noch immer im Babyfieber. Am 10. Dezember brachte Fürstin Charlène ihre lang erwarteten Kinder mit Fürst Albert zur Welt, doch da die Zwillinge Jacques und Gabriella zwei Wochen zu früh geboren wurden, musste sich das Volk bisher gedulden, einen ersten Blick auf den royalen Nachwuchs werfen zu können. Doch heute (7. Jänner) war es endlich so weit.

Video zum Thema Fürstenpaar zeigt seine Zwillinge

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die frisch gebackenen Eltern haben endlich ihren Nachwuchs präsentiert. Vor tausenden Monegassen und Touristen zeigte sich das Paar zu Mittag mit den Zwillingen Gabriella und Jacques. Dazu waren die Monegassen auf den streng gesicherten Platz vor dem Palast der Grimaldi-Dynastie geladen.

Für das seit 2011 verheiratete Paar ist es der erste gemeinsame Nachwuchs. Obwohl Prinzessin Gabriella zwei Minuten früher geboren wurde, ist ihr Bruder Jacques als männlicher Nachfahre nach den Regeln des Fürstentums der Thronfolger des Kleinstaates an der Cote d'Azur. Die beiden unehelichen Kinder von Albert II. werden vom streng katholischen Herrscherhaus nicht anerkannt.

Lesen Sie den ganzen Live-Ticker auf Seite 2.
 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.