Herzogin Kate: In die Botox-Falle getappt?

Gerüchte um Beauty-OP

© Getty Images

Herzogin Kate: In die Botox-Falle getappt?

Der Botox-Wahn greift bei den Promi-Damen wie wild um sich - und auch die Herzogin von Cambridge soll neuerdings auf die Beauty-Spritzen schwören. Denn böse Zungen behaupten jetzt: Um ihrem jugendlichen Look auf die Sprünge zu helfen, soll sich Kate Middleton (30) in die Hände eines Schönheitschirurgen begeben haben.

Beauty-Junkie?
"Es sieht so aus, als hätte sie sich aufspritzen lassen", so ein New Yorker Arzt gegenüber der InTouch. Er will bei Kates Auftritten bei den diesjährigen Olympischen Spielen erkannt haben, dass Williams Frau mittels Laserkorrekturen und Botox ihr Gesicht hat pimpen lassen. "Ihre Haut wirkt voller und sehr frisch", lautet das fachkundige Fazit des Beauty-Docs.

Baby-Alarm?
Zwar mag die Botox-Gerüchte bei Kates Sauberfrau-Image keiner so recht glauben, immerhin hat sie als Gattin des Prinzen eine Vorbildfunktion für ihr Volk zu erfüllen. Da schenkt man lieber den Spekulationen Rund um Kates angeblicher Schwangerschaft Glauben. Doch so sehr auch wir uns über royalen Nachwuchs auch freuen würden, ganz so abwegig ist es nicht, dass auch Kate sich unters Messer gelegt hat. Immerhin ist auch sie eine ganz normale Prominente - repräsentative Pflichten hin oder her - da gehören Beauty-OPs fast zum Pflicht-Programm...

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 1/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 2/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 3/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 4/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 5/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 6/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 7/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 8/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 9/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 10/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 11/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 12/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 13/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 14/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 15/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 16/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 17/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 18/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 19/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

Paralympics: Ausgehverbot für Harry 20/20

Paralympics: Ausgehverbot für Harry

  Diashow

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Mit seinen nackten Party-Bildern sorgt Prinz Harry derzeit weltweit für Schlagzeilen - im britischen Königshaus brodelt es deswegen gewaltig. Doch bei den Paralympics war den britischen Royals die Krise kaum anzusehen. Kate und William lächelten gekonnt die Negativ-Schlagzeilen weg und gaben sich ganz so, als wäre alles in bester Ordnung. Allein die Queen konnte ihren Missmut nicht völlig verbergen. Immerhin ist sie über das Party-Verhalten ihres Enkels durchaus "not amused". Und Harry? Der blieb der Veranstaltung fern - offenbar wurde ihm ein Ausgehverbot erteilt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden