Aus für Timo Tiggeler bei DSDS

Casting-Show

Aus für Timo Tiggeler bei DSDS

Unter dem Motto „Let’s Party“ mussten die acht DSDS-Kanidaten in der dritten Mottoshow mit Partyhits überzeugen. Eine Aufgabe, die nicht allein leicht fiel – und an der Kandidat Timo Tiggeler (19), aus Wuppertal leider scheiterte – für ihn gab es die wenigsten Anrufe. Mit dem Song „Viva Colonia“ von „De Höhner“ konnte er bei der Jury nicht punkten: „Das ist keine Nummer, wo man zeigen kann, dass man singen kann. Du hast hier Stimmung reingebracht, aber für mich ist die Song-Auswahl ein absoluter Horror“, so Bill Kaulitz über den Auftritt.

Mit dem Song „Don’t You Worry Child“ von der Swedish House Mafia konnte hingegen Ricardo Bielecki die Jury und das Publikum für sich gewinnen: „Du bist der beste Sänger hier, meiner Meinung nach. Du hast als Einziger das Thema Party geschnallt!“, so Jury-Mitglied Mateo. 

Weiterhin im Rennen um den DSDS-Titel sind: Ricardo, Susan, Tim David, Beatrice, Simone, Lisa und Erwin.

Diashow DSDS 2013

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

DSDS 2013

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

1 / 26

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum