Bauern zeigen Liebesglück

Verkuppelt

© ATV

Bauern zeigen Liebesglück

Kuppelshow. Bei den ATV-Bauern (26.1. dritte der vier Bilanz-Folgen, 20.15 Uhr, ATV) hat Liebesgott Amor kräftig zugeschlagen: Gleich vier Paare haben sich in der aktuellen Show gefunden. Waldschrat Fritz – schon in der vergangenen Staffel der Liebling der Zuschauer – und seine Vroni gehen ab jetzt endgültig gemeinsam durch das Leben.

Noch eindeutiger die Situation beim kernigen Hufschmied Steff, der seine Eva-Maria schon zu sich nach Salzburg geholt hat. Das Paar ist bereits zusammengezogen. Und heute bereitet Steff seiner großen Liebe gemeinsam mit den anderen Bauern eine liebevolle Überraschung. Gefunkt hat es auch zwischen Johann und Manuela sowie zwischen Sigi und Martina.

TV-Hit
Das von Katrin Lampe moderierte Bauer sucht Frau entwickelt sich für ATV zum Quotenrenner. Die zwei bisher ausgestrahlten Finalfolgen sahen im Schnitt 381.000 Seher, zuletzt lag die durchschnittliche Seherzahl bei 389.000, hinzu kommen 164.000 Fans bei der Wiederholung am Sonntag.

„Ich glaube, dass wir bei jeder neuen Staffel dazulernen, noch mehr Zeit in das Casting investieren und das Glück haben, dass wir aus so vielen Bauern, die sich bewerben, auswählen können“, begründet ATV-Programmchef Martin Gastinger den Erfolg.

Autor: als
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.